Angebote für Erwachsene und für pädagogisches Fachpersonal

Mein Angebot

- Elternabende / Elterntreffen / Workshops

- Tagesveranstaltungen

- Weiterbildungstage für pädagogisches Fachpersonal,

   z.B. "Kess handeln" in der Kindertagesstätte,

                                in der Ganztagesbetreuung  

                                in der Mittags- und Hausaufgabenbetreuung

- Begleitung ihrer beruflichen Weiterbildung

  zur pädagogischen Fachkraft 

  zum OGTS Koordinator

- Teambegleitung / Coaching

Selbstverständlich gibt es die theoretischen Impulse, die ich auch gern als Handout an Teilnehmende weiter gebe.

Mein Hauptanliegen und meine Schwerpunkte liegen in den lebenspraktischen und umsetzbaren Möglichkeiten, die sich zu den jeweiligen Themen erarbeiten lassen.

In Absprache werden die inhaltlichen Bausteine je nach Veranstaltung bzw. Weiterbildung und zeitlichem Rahmen ihrem geplanten Angebot angepasst.

Übersicht häufig angefragter Themen:

Schulreife, Alltag mit Hausaufgaben

Signalverhalten

Mein Kind - ein Krippenkind

Transitionen

Abenteuer Pubertät

Grenzen setzen - Nein sagen!

"Trotz" (Autonomiebestrebungen) und Machtverhalten

Gemeinsam Konflikte lösen

Wählen sie aus den Elternkursen, die aus vier, fünf oder sechs Treffen bestehen, Einzelthemen aus.

Hier einige Beispiele:

Edelsteinmomente - Was braucht mein Kind im täglichen Miteinander?

Signalverhalten von Kindern und Jugendlichen (schwierige Verhaltensweisen) - Was steckt dahinter und wie gehe ich damit um?

Wie gehe ich mit "großen" Gefühlen um? Impulskontrolle!

Grenze: Konsequenz und logische Folge

Situationen ohne Verhandlungsspielraum!? Konfliktlösestrategien

Familienrat / Gruppenrat

Orientierung für Kinder: Rituale und Regeln

Ermutigung - Ein Thema für Eltern und Kinder

Geschwisterstreit

 

Weiterbildung bzw. Fortbildung - Interesse?

Ich sende ihnen eine Fortbildungsausschreibung mit allen Informationen, sowie eine Übersicht der möglichen Fortbildungsbausteine zu.

Diese inhaltlichen Bausteine können mit ihrem bestehenden Team, oder dem Neu-Team zusammengestellt werden, um eine für sie zugeschnittene Veranstaltung zu gestalten.

Einrichtungen finden sich manchmal zusammen, um eine gemeinsame Inhouse-Schulung zu entwickeln.

Zeitlich reicht der Rahmen von einer Halbtagesveranstaltung bis hin zu einer viertägigen Fortbildungsreihe mit anschließenden begleitenden Teamtreffs.

Dieses Spektrum bietet sehr viel Gestaltungsspielraum, vor Allem, wenn es mit dem Angebot von Elternkursen (Bildungspartnerschaften) angereichert wird. Dies ist mit den Krippeneltern, mit den Eltern der Kita oder den Elternpersonen im Rahmen der Ganztagesbetreuung denkbar.

Diese Kombination kommt dem Wunsch nach Erziehungs- und Bildungspartnerschaft, nach Öffentlichkeitsarbeit und dem Eröffnen von Bildungsangeboten nach.

 

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Dateien zum Download:

Download Fortbildungsausschreibung Fortbildungsausschreibung (Stand: 12.2014, pdf, 39kB)

Download Fortbildungsbausteine Fortbildungsbausteine (Stand: 12.2014, pdf, 40kB)